Jetzt unverbindlich anfragen:

0221 - 660 986 2

Rechtsanwalt Dr. Saalfrank für Apothekenrecht in Köln

Einfach erklärt: Das Apothekenrecht

Das Apothekenrecht ist ein streng reguliertes Rechtsgebiet, das die Berufsfreiheit der Apotheker stark einschränkt. Es dient maßgeblich der Sicherstellung einer ordnungsgemäßen und kontrollierten Versorgung der Bevölkerung mit Medikamenten durch Apotheken. Diese stehen unter der Aufsicht der zuständigen Landesüberwachungsbehörden. Apotheker werden zudem durch ihre Standesvertretung, den Apothekerkammern, überwacht.“ Zunehmend in den Fokus rücken in den letzten Jahren Streitigkeiten von Apothekeninhabern über ihre Vergütung mit Leistungsträgern. Diese Streitigkeiten sind häufig überlagert mit apothekenrechtlichen und arzneimittelrechtlichen Problemstellungen. Wenden Sie sich bei Fragen gerne an Rechtsanwalt Dr. Saalfrank, der seit Jahren auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert ist.

Vereinbaren Sie jetzt ein persönliches Beratungsgespräch!

Telefon:  0221 - 660 986 2

Nahaufnahme einer Justizia Statue

Juristische Unterstützung im Apotheken- und Medizinrecht

Sie sind Apotheker und haben Fragen zur Gründung, zum Kauf oder zum Verkauf einer Apotheke? Rechtsanwalt Dr. Saalfrank berät Sie in allen Fragen rund um die Pacht oder Miete bzw. bei der Bildung von Kooperationen mit weiteren Apothekern und sonstigen Dritten. Auch Anliegen im Zusammenhang mit dem ordnungsgemäßen Apothekenbetrieb sowie Rechtsprobleme, die sich im Verhältnis zu Krankenkassen ergeben, gehören zum Dienstleistungsangebot der Anwaltskanzlei Dr. Saalfrank. Hierzu zählt selbstverständlich neben der Vertragsgestaltung auch die Vertretung vor Behörden und Gerichten.

Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht, Kontakt aufzunehmen!

Telefon:  0221 - 660 986 2