Jetzt unverbindlich anfragen:

0221 - 660 986 2

Rechtsanwalt Dr. Saalfrank für Arzthaftungsrecht in Köln

Die Arzthaftung ist im Arzthaftungsrecht sowie im Patientenrechtegesetz geregelt. Darunter fallen beispielsweise die ärztliche Pflicht zur Aufklärung des Patienten sowie die Pflicht zur Dokumentation der Behandlung. Verletzt der Arzt seine vertraglichen Pflichten, kann es zu Personen- sowie Vermögensschäden auf Seiten des Patienten kommen. Die Kanzlei Dr. Saalfrank vertritt sowohl Patienten bei der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen einschließlich Schmerzensgeldansprüchen als auch Ärzte, Zahnärzte und Krankenhäuser bei deren Abwehr.

Nehmen Sie jetzt telefonisch Kontakt zur Kanzlei auf:

Telefon:  0221 - 660 986 2

Abbildung Stethoskop - Arzthaftungsrecht

Die Anwendung des Arzthaftungsrechts in aller Kürze erklärt

Grundsätzlich ist die Rechtsmaterie durch zwei Merkmale geprägt: Zum einen hat die Rechtsprechung für dieses Rechtsgebiet Besonderheiten entwickelt, die dem Patienten die Durchsetzung seiner Rechte erleichtern. Des Weiteren ist ein arzthaftungsrechtlicher Fall ohne interdisziplinäre Betrachtung rechtlich nicht zu bewerten. Die Zusammenarbeit mit Medizinern und möglicherweise auch mit Pharmazeuten ist daher unabdingbar. Hierzu kann Rechtsanwalt Dr. Saalfrank auf ein eigenes Netzwerk zurückgreifen.

Sie suchen einen Fachanwalt für Medizinrecht in Köln? Rufen Sie an!

Telefon:  0221 - 660 986 2